Index   Back Top Print


APOSTOLISCHE REISE NACH MEXIKO UND IN DIE REPUBLIK KUBA
(23.-29. MÄRZ 2012)

Spontane Grussworte des Heiligen Vaters
am Sonntagabend  vor dem Kolleg M
iraflores

Sonntag, 25. März 2012

 

Liebe Freunde!

Besten Dank für diese Begeisterung. Ich bin sehr glücklich, bei euch zu sein. Schon viele Reisen habe ich unternommen, aber noch nie bin ich mit solcher Begeisterung empfangen worden. Ich werde den Eindruck dieser Tage mitnehmen, in meinem Herzen behalten. Mexiko wird immer in meinem Herzen bleiben. Ich darf sagen, daß ich schon seit Jahren täglich für Mexiko bete, aber in Zukunft werde ich noch viel mehr beten. Jetzt kann ich verstehen, warum Papst Johannes Paul II. gesagt hat: „Ich fühle mich als mexikanischer Papst!“

Liebe Freunde, auch wenn ich wirklich glücklich über diese Begegnung bin, vergebt mir, wenn ich mich zurückziehe, denn morgen wird ein anspruchsvoller Tag sein. Ich beschließe diesen Tag mit meinem Segen: Es segne euch der allmächtige Gott, der Vater, der Sohn und der Heilige Geist. – Gute Nacht!

 

 

  



© Copyright - Libreria Editrice Vaticana