Index   Back Top Print

[ DE  - EN  - ES  - FR  - IT  - PL  - PT ]

PAPST FRANZISKUS

Gebet zum Herrn*

 

Herr, du hast deine Mutter in unserer Mitte zurückgelassen, damit sie uns begleite; damit sie für uns sorge und uns auf unserem Weg, in unserem Herzen und in unserem Glauben beschütze; damit sie uns zu Jüngern mache, wie sie es war, und zu Missionaren, wie sie es war; damit sie uns lehre, auf die Straßen hinauszugehen; damit sie uns lehre, aus uns selbst hinauszugehen.

Herr, wir wollen dieses Bild segnen, das das Land durchwandern wird. Möge die Jungfrau Maria uns mit ihrer Sanftmut und mit ihrem Frieden den rechten Weg weisen.

Herr, du erregst Anstoß. Du bist der Skandal des Kreuzes. Ein Kreuz, das Demut und Sanftmut ist; ein Kreuz, das zu uns von der Nähe Gottes spricht.

Wir wollen auch dieses Kreuz segnen, das durch das Land ziehen wird.

 

*Gebet am Ende der Begegnung mit jungen Argentiniern in der Kathedrale von San Sebastián (25. Juli 2013)

 


© Copyright - Libreria Editrice Vaticana