Index   Back Top Print

[ DE  - IT  - PT ]

ANSPRACHE VON PAPST FRANZISKUS
AN DAS TEAM DES FC
BORUSSIA-MÖNCHENGLADBACH

Nebensaal Aula Paolo VI
Mittwoch, 2. August 2017

[Multimedia]


Liebe Spieler von Borussia Mönchengladbach,
sehr geehrte Damen und Herren,

es ist mir eine große Freude, Sie hier im Vatikan begrüßen zu dürfen. Allen ein herzliches Willkommen. Ihr Besuch gibt mir die Gelegenheit, auch für die freundschaftliche Beziehung zu danken, die zwischen Ihrem Fußballverein, insbesondere Ihrer Traditionsmannschaft, und der Associazione Sportiva Dipendenti Vaticana in den letzten Jahren durch verschiedene Begegnungen in Mönchengladbach und Rom entstanden ist.

Die Fohlenelf zeichnet sich als Mannschaft nach „menschlichem Maß“ sozusagen und als familienfreundliche Mannschaft aus. Es ist schön zu sehen, wie die Familien Ihren Borussia Park bevölkern und wie verschiedene Sport- und Bildungsprogramme und -initiativen zur Förderung von jungen Menschen, besonders von benachteiligten, durchgeführt werden. Ich ermuntere Sie, sich weiter als „Athleten des Guten und des Friedens“, die unsere gegenwärtige Welt dringend nötig hat, einzusetzen.

Ich vertraue Sie, Ihre Familien und all Ihre Lieben dem Herrn an. Er begleite Sie stets mit seinem Segen.

 


© Copyright - Libreria Editrice Vaticana