Index   Back Top Print

[ AR  - DE  - EN  - ES  - FR  - IT  - PT ]

PASTORALBESUCH VON PAPST FRANZISKUS
IN TURIN

21.-22. JUNI 2015

 

Fernsehdirektübertragung CTV
(Vatikanisches Fernsehzentrum)
 

Live CTV

  

Sonntag, 21. Juni 2015

6.30 Fahrt zum Flughafen Rom-Ciampino  
7.00 Abflug vom Flughafen Rom-Ciampino zum Flughafen Turin-Caselle  
8.00 Landung auf dem Flughafen Turin-Caselle
Der Heilige Vater wird  empfangen von:
- Mons. Cesare Nosiglia, Erzbischof von Turin
- Sergio Chiamparino, Präsident der Region Piemont
- Paola Basilone, Präfekt von Turin
- Piero Fassino, Bürgermeister von Turin
 
  Weiterfahrt zur Piazzetta Reale. Auf der Piazza Rebaudengo steigt der Heilige Vater in den offenen Wagen  
  Piazzetta Reale: Begegnung mit Vertretern der Welt der Arbeit
[Arabisch, Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Portugiesisch, Spanisch]
Grußworte einer Arbeiterin, eines Landwirts und eines Unternehmers
 
  Nach der Begegnung begibt sich der Heilige Vater zu Fuß zur Kathedrale  
9.15 In der Kathedrale: Gebet vor dem Grabtuch und Verweilen vor dem Altar des sel. Pier Giorgio Frassati.

Anwesend sind: Klausurschwestern und Priester aus den Priesterhäusern der Diözese, das Kanoniker-Kapitel, die Turiner Grabtuch-Kommission, Verwandte des sel. Piergiorgio Frassati, Kardinal Poletto und die Bischöfe der Bischofskonferenz von Piemont-Aostatal

 
10.00 Der Heilige Vater verlässt die Kathedrale und begibt sich zur Piazza Vittorio  
10.45 Piazza Vittorio: Eucharistiefeier
[Arabisch, Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Portugiesisch, Spanisch]
 
  Angelus
[Arabisch, Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Kroatisch, Portugiesisch, Spanisch]
 
  Dankesworte von Mons. Cesare Nosiglia, Erzbischof von Turin

Nach der Eucharistiefeier fährt der Heilige Vater zum Erzbischofssitz

An der Straße zum Erzbischofssitz grüßen die Kadetten der nahegelegenen Militärschule den vorbeifahrenden Heiligen Vater

 
13.00 Im Erzbischofssitz: Mittagessen mit den Insassen der  Jugendstrafanstalt “Ferrante Aporti”, Immigranten und Obdachlosen, sowie einer Roma-Familie  
14.30 Der Heilige Vater verlässt den Erzbischofssitz und begibt sich zum Heiligtum "Maria Consolatrice"  
14.40 Heiligtum "Maria Consolatrice": privater Besuch und Gebet
Im Heiligtum sind die Priester des Hauses anwesend
 
14.45 Der Heilige Vater verlässt das Heiligtum und begibt sich zur Maria-Hilf-Basilika  
15.00 Maria-Hilf-Basilika: Begegnung mit den Salesianern Don Boscos und Don-Bosco-Schwestern
[Arabisch, Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Portugiesisch, Spanisch]
 
Auf dem Kirchplatz begrüßt der Heilige Vater junge Erzieher und Freiwillige der Salesianer-Oratorien
Grußworte von Don Ángel Fernández Artime, Großrektor der Salesianer, und Sr. Yvonne Reungoat, Generaloberin der Töchter Mariens, Hilfe der Christen
 
16.00 Fahrt zur Cottolengo-Kirche  
  Cottolengo-Kirche: Begegnung mit Kranken und Behinderten
[Arabisch, Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Portugiesisch, Spanisch]
Grußadresse von Don Lino Piano, Pater des Hauses der Barmherzigkeit, und Grußadresse eines Kranken
 
17.30 Nach der Begegnung mit den Kranken fährt der Heilige Vater zur Piazza Vittorio  
18.00 Piazza Vittorio: Begegnung mit Kindern und Jugendlichen
[Arabisch, Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Portugiesisch, Spanisch]

Grußworte und Fragen einiger Jugendlicher 

 
  Rückkehr in den Erzbischofssitz  
19.30 Im Erzbischofssitz: nach dem Abendessen zieht sich der Heilige Vater zurück  

 
Montag, 22. Juni 2015

8.45 Der Heilige Vater verlässt den Erzbischofssitz und fährt zur am Corso Vittorio Emanuele II gelegenen Waldenserkirche
9.00 Am Eingang der Kirche wird er empfangen von:
- Pastor Eugenio Bernardini, Moderator der "Tavola Valdese"
- dem Präsidenten des Konsistoriums der evangelischen Waldenser-Kirchengemeinde
- Pastor Paolo Ribet
In der Kirche:
Grußadresse von Pastor Paolo Ribet
Grußadresse von Pastor Eugenio Bernardini
Ansprache des Heiligen Vaters 
[Arabisch, Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Portugiesisch, Spanisch]
Chorgesang und Gebet des Vaterunser
  Nach der Begegnung begibt sich der Heilige Vater in den anliegenden Salon, wo er eine Delegation trifft und es zum Austausch von Geschenken kommt 
10.15 Der Heilige Vater verlässt die Waldenserkirche und kehrt in den Erzbischofssitz zurück 
  In streng privatem Rahmen trifft er einige seiner italienischen Verwandten; er feiert die Heilige Messe in der Kapelle des Erzbischofssitzes und isst danach mit seinen Verwandten im Erzbischofssitz zu Mittag
16.30 Bevor er den Erzbischofssitz verlässt, findet noch ein kurzes Treffen des Heiligen Vaters mit den Mitgliedern des Ausstellungskomitees, den Organisatoren und Schirmherren des Besuches statt
17.00 Fahrt zum Flughafen Turin-Caselle. Auf der Fahrt  wird der Heilige Vater von der Jugendgruppe "Estate Ragazzi" gegrüßt
17.30 Abflug vom Flughafen Turin-Caselle
18.30 Landung auf dem Flughafen Rom-Ciampino
Rückfahrt in den Vatikan
  


© Copyright - Libreria Editrice Vaticana