Index   Back Top Print

[ DE ]

ANSPRACHE DES HEILIGEN VATERS PAUL VI.
AN DIE PHILATELISTISCHE VEREINIGUNG 

Samstag, 30. September 1972

 

Sehr geehrte Damen und Herren!

Im rahmen Ihrer Generalversammlung war es Ihnen als Mitglieder einer christlichen Sammler-Gilde ein Anliegen, dem Stellvertreter Christi Ihre Aufwartung zu machen. Wir danken Ihnen für Ihr Kommen und heissen Sie alle herzlich willkommen hier im Hause des gemeinsamen Vaters.

Ihre Vereinigung weist auf die religiösen Zielsetzungen Ihres Bundes hin. Zum Unterschied von anderen philatelistischen Vereinigungen wenden Sie Ihre Aufmerksamkeit den religiösen Motiven zu, indem Sie nur solche Briefmarken von allen Ländern der Erde sammeln, die in unmittelbarer Beziehung zu den Werten des Glaubens stehen und diese künden. Auf diese Weise werden Sie zu Aposteln, weil Sie die suchenden und ringenden Menschen von heute auf Gott, die Quelle allen Lichtes, Urgrund und Mitte allen Seins, hinweisen und gleichzeitig die Botschaft von den «unergründlichen Reichtümern Christi» (Eph. 3, 8) künden.

Von Herzen beglückwünschen Wir Sie zu den bisher erzielten beachtlichen Erfolgen und erflehen Ihnen für Ihre Arbeiten Gottes bleibenden Gnadenbeistand. Jedem einzelnen von Ihnen wie Ihren Angehörigen erteilen Wir in väterlichem Wohlwollen Unseren Apostolischen Segen.

                                   



© Copyright - Libreria Editrice Vaticana