Index   Back Top Print

[ DE ]

ANSPRACHE DES HEILIGEN VATERS PAUL VI.
AN EINE GRUPPE DEUTSCHER OFFIZIERE

Freitag, 1. April 1977

 

Sehr geehrte Herren!

Gern haben Wir Ihrem Wunsch entsprochen und heißen Sie zu diesem kurzen Besuch im Vatikan herzlich willkommen. Wir beglückwünschen Sie zu dem sicher erfolgreichen Abschluß des von Ihnen absolvierten Offizierskurses des Admiralstabs an der Führungsakademie der Bundeswehr. Ihre jetzige Informationsreise zu benachbarten Nationen möge in Ihnen die Oberzeugung stärken, daß das einzige Ziel heutiger Rüstung und militärischer Ausbildung nicht mehr Kriegsvorbereitung, sondern die Verhinderung eines neuen Krieges sein kann, die Sicherung des Friedens und der Völkerverständigung. Ebenso wichtig oder noch vordringlicher ist deshalb die gleichzeitige moralische Aufrüstung, die Forderung und Vervollkommnung der menschlichen und ethischen Werte, die allein Haß, Mord und kriegerische Zerstörung aus der internationalen Völkerfamilie zu verbannen vermögen Diese Werte finden gerade in der Kirche Christi einen entschlossenen Verfechter und Verteidiger.

Daß Sie in Ihrem späteren Aufgabenbereich einmal an verantwortlicher Stelle zur Verwirklichung des hohen Ideals eines weltweiten Friedens persönlich mit Erfolg beitragen können, das sei heute Unser aufrichtiger Wunsch an Sie. Gern erflehen Wir Ihnen hierfür von Herzen Gottes besonderen Beistand und Segen.

 

© Copyright 1977 - Libreria Editrice Vaticana

                             



© Copyright - Libreria Editrice Vaticana