Index   Back Top Print

[ DE  - EN  - IT  - PT ]

ANSPRACHE VON PAPST BENEDIKT XVI.
AN DIE TEILNEHMER DES INTERNATIONALEN CHORTREFFENS, EINER INITIATIVE DER INTERNATONALEN VEREINIGUNG PUERI CANTORES

Aula Paolo VI
Donnerstag, 30. Dezember 2010

 

Liebe junge Mitglieder der Vereinigung Pueri Cantores,
liebe Freunde!

Ich freue mich, euch heute willkommen zu heißen aus Anlaß des 36. Internationalen Kongresses, den ihr hier in Rom abhaltet, und ich danke euch für euren Einsatz, den ihr im Apostolat des Chorgesangs in der Liturgie zeigt.

Nach dem hl. Augustinus ist »Singen Ausdruck der Freude und … der Liebe« (Sermo 34,1).

Wenn ihr das Lob Gottes singt, verleiht ihr dem natürlichen Wunsch jedes Menschen Ausdruck, Gott mit Liedern der Liebe zu verherrlichen. Es ist schwer, die reine Freude der liebenden Begegnung der Seele mit Gott in Worte zu fassen, tatsächlich konnten die großen Mystiker vor diesem Mysterium nur in Schweigen verharren, und doch kann schöne Musik etwas vom Geheimnis der Liebe Gottes zu uns und von unserer Liebe zu ihm zum Ausdruck bringen, woran uns auch das für euren Kongreß gewählte Thema erinnert: »Deus caritas est«. Denkt immer daran, daß euer Gesang ein Dienst ist. Es ist zuerst ein Dienst an Gott, eine Art und Weise, ihm das ihm zustehende Lob zu singen. Es ist auch ein Dienst an euren Nächsten im Gottesdienst, indem ihr ihnen helft, Herz und Geist im Gebet zum Herrn zu erheben. Und es ist ein Dienst an der ganzen Kirche, der einen Vorgeschmack von der himmlischen Liturgie vermittelt, die das Ziel allen echten Gottesdienstes ist, in der die Chöre der Engel und Heiligen sich in einem unaufhörlichen Lied der Liebe und des Lobes vereinen.

Besonders grüße ich die Gruppen aus den Vereinigten Staaten, aus Schweden, Irland, Lettland und Südkorea, die heute anwesend sind. Ich ermutige euch, in eurem guten Werk fortzufahren, und ich versichere euch meines Gebets. Euch und allen Mitgliedern der Vereinigung Pueri Cantores erteile ich von Herzen meinen Apostolischen Segen.

… auf italienisch: Von Herzen grüße ich die Pueri Cantores italienischer Sprache! Liebe junge Freunde, ich danke euch und denjenigen, die euch im gottesdienstlichen Gesang unterrichten, für den wertvollen Dienst, den ihr in der Liturgie leistet. Euch alle ermutige ich weiterzumachen und lade euch ein, euch immer als Teil des Lebens der Pfarrgemeinden zu fühlen, zu denen ihr gehört. Bewahrt die Freude, die das Kommen Jesu bringt, und entdeckt immer mehr, wie sehr er euch liebt. Ich segne euch alle!

… auf französisch: Ich freue mich, sehr herzlich die französischsprachigen Pueri Cantores aus Belgien, der Demokratischen Republik Kongo und Frankreich zu begrüßen. Durch die Schönheit eurer Gesänge bezeugt ihr Gott eure Freude und eure Liebe, und ihr helft den Gläubigen, tiefer in die Geheimnisse einzudringen, die in der Liturgie gefeiert werden. Dafür danke ich euch sehr. Möge der liturgische Gesang, durch den ihr die Größe und die Liebe Gottes zum Ausdruck bringt, euch erlauben, in der Heiligkeit zu wachsen! Gott segne euch!

… auf deutsch: Ganz herzlich grüße ich die Pueri Cantores aus den Ländern deutscher Sprache. Das Evangelium der Heiligen Nacht berichtet vom Lobpreis der Engel, den die Hirten auf dem Feld bei Betlehem gehört haben. Immer schon haben Christen diesen Spruch der Engel als ein Lied aufgefaßt und sich dadurch anregen lassen, ihrerseits Gott mit Musik zu ehren. Auch ihr nehmt mit eurem Gesang an diesem schönen Auftrag teil, damit Gott verherrlicht werde und die Menschen Freude finden. Für euren Einsatz danke ich euch, liebe Jugendliche, und wünsche euch den weihnachtlichen Frieden und die Gnade Jesu Christi.

… auf spanisch: Voll Zuneigung begrüße ich die Pueri Cantores spanischer Sprache. Mit eurem Gesang tragt ihr dazu bei, daß die Gläubigen das Geheimnis Christi, das in der Liturgie gefeiert wird, tiefer betrachten können. Möge die Liebe des neugeborenen Jesus eure Herzen mit Freude und Frieden erfüllen. Gott segne euch und eure Familien.

… auf portugiesisch: Mein herzlicher Gruß gilt auch den Pueri Cantores aus Portugal. Ich danke euch für euren wertvollen Dienst, den ihr leistet, indem ihr die Liturgiefeiern mit eurem Gesang gestaltet.

… auf polnisch: Von Herzen grüße ich die Pueri Cantores aus Polen. Danke für den wertvollen Dienst eures Gesangs in den Gottesdiensten, durch den ihr den Gläubigen helft, den Herrn zu loben und ihm zu danken!

… auf ukrainisch: Einen herzlichen Gruß richte ich an die Pueri Cantores aus der Ukraine. Ich danke euch für euren wertvollen Dienst der gesanglichen Gestaltung der Liturgiefeiern.

 

© Copyright 2010 - Libreria Editrice Vaticana

  



© Copyright - Libreria Editrice Vaticana